Home                                                                           

hier wird ein Zuhause für unsere Schützlinge gesucht,           

 

letzte Aktualisierung am 

28.06.2017

in unserem Katzenhaus!!  

   Infos zur Vermittlung

 

 

                             

Hier befinden sich viele Katzen und Kater, die verzweifelt auf der Suche nach einem Dosenöffner sind!!

Suri die Katzenhauskatze,

 

Zur Info,  

 wir sind kein Tierheim und bekommen auch keinerlei öffentliche Gelder. Die Katzenhilfe ist eine Gruppe von Privatleuten die sich ausschließlich durch Spenden finanziert. Da wir kein eingetragener Verein sind, können wir leider keine Spendenbelege ausstellen, wir bitten um ihr Verständnis.

Wir haben keine Öffnungszeiten und möchten die Adresse auch nicht bekannt geben um zu vermeiden, dass irgendwann Körbe mit Tieren vor unserer Tür abgestellt werden.

Ernsthafte Interessenten bekommen einen Termin nach Absprache und werden beim Besuch des Katzenhauses von einem

KHO - Mitglied betreut und beraten. Wir geben unsere Tiere grundsätzlich nicht an der Türe ab. Haben Sie sich für ein Tier entschieden, wird dieses zu Ihnen nach Hause gebracht.

folgende Ansprechpartner sind für Sie da

 Fr. Müller 02041 - 25 377 oder Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail AB

 Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Die auf dieser Seite gezeigten Tiere, sind längst nicht alle, die auf ein neues Zuhause warten. Täglich erreichen uns neue Meldungen. Abgabetiere, Fundkatzen, Tiere die vom Besitzer einfach in der Wohnung zurückgelassen wurden, Katzen die zurückbleiben, wenn ihr Besitzer ins Altenheim muss oder verstirbt und keiner der Angehörigen sich um das Tier kümmern kann, oder will?  Tiere die in der Tierklinik zum einschläfern von ihrem Besitzer abgegeben werden, verletzte, gefundene Katzen, verletzte Privattiere, wo der Besitzer nicht bereit ist, die OP- Kosten zu übernehmen  und lieber sein Tier einschläfern lässt etc.

                                                                

 

 Wir möchten an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich auf

 Stubenhaltung hinweisen!!

   die KHO vermittelt keine Freigänger . Einzelheiten  erfahren Sie wenn sie auf den obigen Link klicken.

 

  unsere Welpen auf Anfrage,

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

  

    

Zur Information:

 Alle unsere Tiere sind einem Tierarzt vorgeführt.

 Sie sind entwurmt, kastriert, geimpft  tätowiert und gechipt.

Sie freuen sich auf Ihren Besuch im Katzenhaus.

 Schauen Sie doch einfach mal im Katzenhaus vorbei!

 Besuchstermine vereinbaren Sie bitte

 telefonisch mit Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

 Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

 Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

 Bitte nur ernsthafte Interessenten.

 Bitte vergessen Sie bei Anfragen aller Art nicht,

 Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mitzuteilen

 ( insbesondere bei Nachrichten auf einem Anrufbeantworter )

 und haben Sie ein wenig Geduld -

 nicht immer können wir alle schriftlichen Nachrichten sofort beantworten!

 

 Nachrichten auf Band werden  wir versuchen schnellstmöglich zu bearbeiten!

 

viele Tiere, die hier nicht dargestellt werden können ,warten im Katzenhaus auf Sie!!

neue Katzen im Katzenhaus, die hier noch nicht abgebildet sind,

 

  Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

     

Großes, großes Herz zu verschenken...

 

… von mir, Hubert, ca. 2015 geboren, inzwischen in der Klinik entwurmt, entfloht, kastriert und von 15 Zecken befreit.

 

Wo ich herkomme? Nun ja, das weiß man leider nicht so genau. Ich wurde an einem Waldrand, gegenüber des Tierheims Bottrop entdeckt, von dort aus erst einmal „notversorgt“ und dann – weil man dort wohl keinen Platz mehr für mich hatte – an die KHO weitergeben, sodass nun auf diesem Wege ein liebevolles Zuhause für mich gefunden werden kann.

 

Und das freut mich wirklich sehr, da ich ein ausgesprochen lieber und menschenbezogener Kater bin!

 

Zwar hatte ich an dem Abend, als ich im Katzenhaus ankam noch ein wenig Furcht vor den ganzen neuen Gerüchen und Geräuschen, die mich nun plötzlich umgaben, doch war mir sehr schnell klar, dass man an dieser Stelle wohl nur das Beste für mich wollte. So gab es auch gleich eine Box mit Kratzbaum, Bettchen und Klöchen und obendrein etwas leckeres zu Futtern, das ich mit großem Appetit auch sofort vollends aufgefuttert habe (… man hatte ich einen Hunger nach der ganzen Tortur mit dem ungewollten „Draußen-Durchschlagen“...).

 

Nun fehlt mir zu meinem vollkommenen Kater-Glück nur noch der passende Mensch, der ein Katerchen wie mich auch zu schätzen weiß und mich für immer zu sich nimmt und sich entsprechend liebevoll um mich kümmern mag.

 

Vielleicht bist ja gerade Du dieser Mensch? Dann melde Dich ganz bald!

 

DEIN Hubert

 

 

Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

 

Als Zeus...

 

des „obersten olympischen Gotts, der mächtiger ist, als alle anderen Götter zusammen“, bin ich in „Katzengestalt“ auferstanden. Hier sitze ich nun meine Stand überhaupt nicht entsprechend in einem Katzenhaus, von meinen Vorbesitzern abgegeben, weil ich meiner Rasse der Bengalen entsprechend zu „mitteilsam“ und „temperamentvoll“ gewesen bin.

 

Im Ernst liebe Leute – am Ende des Tages bin ich auch nur ein lebendiges, kleines Geschöpf, das sich freut, irgendwo geliebt und versorgt zu werden... somit hin wird nun auch ein für mich PASSENDES Zuhause gesucht.

 

Ich bin zwei Jahre alt und sehr „menschen-“ aber überhaupt gar nicht „tier-bezogen“, weshalb Ihr bitte außer mir keine anderen Tiere beherbergen möchtet – nicht jetzt und auch nicht in Zukunft! Denn ich möchte Euch unter keinen Umständen teilen müssen! Dann werde ich Euer Zuhause gern in meinem göttlichen Antlitz erstrahlen lassen!

 

Bis bald!

 

Euer ZEUS

 

 

 

Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

Liebe Menschen,

hier meldet sich die kleine Katze Phoebe, 2011 geboren. Findet Ihr nicht auch, dass ich so aussehe, als könnte ich die große Schwester von Igor (s. u.) sein?

Abgesehen davon, dass ich ebenso zuckersüß und lieb bin und mir ebenfalls einen abgesicherten Balkon wünsche, bin ich vergleichsweise ruhebedürftig und möchte daher meine(n) Menschen lieber nicht mit einem Artgenossen oder kleinen Kindern teilen...

 Magst Du es vielleicht auch lieber etwas ruhiger? Dann passen wir sicher gut zusammen!

 Ich freue mich auf Dich!

 

Deine Phoebe

 

 

  Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

 

Hallo, liebe Menschen...

 

ich bin Mendi, eine 12 jährige Katzendame, die einen im Umgang mit Katzen erfahrenen Menschen

ohne weiteren „kätzischen“ Anhang sucht. Denn meine Betreuer meinen, ich hätte nun wirklich einen Menschen verdient, der sich voll und

ganz auf mich einlassen möchte – ohne Abstriche und Kompromisse. Immerhin bin ich im besten Alter (… ähmmm... man fragt eine Dame zwar nicht danach, aber wenn Ihr es genau wissen wollt...um gerechnet in Menschenjahre bin ich 64 Jahre alt!*).

Ob ich mal ein Zuhause gehabt habe? Möglicherweise. Denn umgänglich bin ich schon. Doch hatte sich – zumindest in der Zeit, bevor ich zur KHO kam – niemand so recht um mich gekümmert gehabt.

Ich - bzw. mein verletztes Auge - wurde glücklicherweise von einem aufmerksamen Gast an einem Lokal entdeckt, an dem ich, vermutlich, um mich von den Abfallresten zu ernähren, wohl schon Jahre umher streunte. Dieser informierte dann die Katzenhilfe Oberhausen. Nach eingehender

Diagnostik der Tierärzte der KHO stellte sich heraus, dass ich wohl ein Stückchen eines Asts hinter dem Auge gehabt habe, das dann operativ entfernt und asserviert werden konnte (s. Bild).

Nach intensiver 4 wöchiger Behandlung mit einer antibiotischen Augensalbe ist nun endlich „alles gut“. Doch waren das doch einige Strapazen, denen ich (und bestimmt auch meine „hauptamtliche Betreuerin“, der mein besonderer Dank gilt) ausgesetzt war. Daher möchte ich es nun bei einem

lieben Menschen wirklich etwas langsamer angehen lassen.

Bist Du vielleicht dieser Mensch? Dann melde Dich ganz bald! Ich freue mich auf Dich!

 

* (vgl. Schmidt V., Horzinek M.C., Krankheiten der Katze, Enke 2015, 40: S. 1019).

 

 

Deine MENDI

 

*

 

Glück gehabt Mendi,

Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

   ,

Hallo liebe Menschen...

 

… ich bin Charly und bin ca. 2012 geboren worden. Soviel über mich bekannt ist, ist, dass ich schon seit längerem von netten Menschen gefüttert worden bin... bis ich dann vor kurzem mit völlig zerbissenem Beinchen an meiner Futterstelle aufgetaucht bin...

 Ob es ein Hund war, der nicht rechtzeitig zurückgepfiffen wurde? Oder eine andere Katze?

 Auf uns Katzen lauern da draußen leider so viele Gefahren, die von Menschen nicht in jedem Fall immer realistisch genug eingeschätzt werden können... andere Tiere... der Straßenverkehr... Menschen, die es nicht gut meinen mit Katzen...

 Glücklicherweise hatte man an dieser Futterstelle ein Einsehen und hat die KHO hinzugezogen, die dafür gesorgt hat, dass meine Wunden in der Klinik behandelt worden sind.

 Und nun suche ich ein „FÜR-IMMER-ZUHAUSE“ im Kreis einer lieben Familie oder auch einer Einzelperson. Hauptsache, ich muss nicht auf die Strasse zurück...

… magst Du mir vielleicht ein warmes Plätzchen schenken? Dann werde ich Dich über und über mit Schmuse-Einheiten überhäufen!!!

 Ich freu´ mich schon auf Dich!

 

DEIN Charlie

  

 

 

  Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

      

  

Liebe Menschen, ich bin Hamlet und ich habe noch mal richtig Glück gehabt...

 

Ich wurde ca. 2015 geboren. Und ich bin bei der KHO gelandet, da ich leider im Straßenverkehr angefahren worden bin. In der Klinik fiel gleich auf, dass ich weder kastriert noch gekennzeichnet war - ein Besitzer konnte entsprechend nicht ermittelt werden...

Laut ärztlichem Bericht bin ich dem „Totengräber gerade mal so noch von der Schüpp´ gesprungen“ wie man hier im Ruhrgebiet wohl sagen würde, denn ich habe ein schweres Schädel-Hirn Trauma erlitten. Eveline sagt, ich sei nur durch intensive tierärztliche Betreuung überhaupt gerettet worden.

Da ich starke Einblutungen hinter dem Auge hatte, wirkt mein rechtes Auge bei Lichteinfall zwar etwas trübe. Doch das hält mich keineswegs vom Spielen ab! Im Gegenteil! Davon durfte ich neulich im Katzenhaus erst eine Betreuerin überzeugen. Ich war zwar anfangs etwas verhalten, wegen dieses langen Stabs mit dem Strohpüschel am Ende eines Gummibands und musste mich erst einmal davon überzeugen, dass hiervon keine Gefahr ausgeht. Als mir das aber klar war, bin ich wie ein geölter Blitz in meiner Box hinter dem Ding hin und her geschossen, hoch auf den Kratzbaum und wieder runter, im Kreis und in alle Ecken hin und her. Und Hühnchen mag ich auch sehr gern, das habe ich bei der Gelegenheit auch feststellen dürfen...

Ehrlich gesagt, hätte ich aber auch ein wenig mehr Platz und einen Menschen, der sich dauerhaft um mich kümmern mag... Deshalb wird nun dringend ein Zuhause für mich gesucht!

Wenn Dich mein kleiner „Schönheitsmakel“ nicht stört, dann melde Dich bitte ganz bald. Ich bin

ein wirklich wahnsinnig liebenswertes kleines Kerlchen!

 

DEIN Hamlet

 

   

Hamlet hat sich im Katzenhaus verliebt und möchte gerne seine kleine Freundin Meltem 2016 geb. mit in sein neues Zuhause nehmen.

 

Juuuhuuuuu!

 

Ich bin Meltem! Und ich bin die Glückliche, in die Hamlet sich verguckt hat! Ich bin ein kleiner „Temperamentsbolzen“ und ca. 2016 geboren. Ich weiß nicht so genau, warum ich von meinen Vorbesitzern abgegeben worden bin – vielleicht war ich ihnen zu lebendig? Nun ja, zumindest war ich bei meiner Abgabe noch unkastriert, was sich inzwischen – wie aufmerksame Leser der Homepage der KHO sicher längst ahnen – selbstverständlich geändert hat.

 

Gerade jetzt sitzen Hamlet (der ja auch auf dieser Homepage vorgestellt wird) und ich zusammen in der großen Küchenbox. Hier ist man immer beim Geschehen der „Personalküche“ dabei. Ob die Schälchen mit Futter gefüllt werden, ob gespült wird oder ob unser „Personal“ die Reste der Schälchen und unserer Ausscheidungen in den Mülleimer entsorgt – wir beide kriegen hier alles mit!

 

Das finden wir ganz wunderbar, denn wir beide mögen nicht nur einander, sondern auch Menschen wirklich gern. Hast Du vielleicht Platz für ZWEI???

 

Dann ruf schnell für uns an! Wir zwei freuen uns schon so auf ein „richtiges“ Zuhause!!!

 

Ganz liebe Grüße von Meltem (mit Hamlet!?!)

 

 

Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

   ,

klick auf das Bild und erfahre mehr über unsere Notfälle. 

 

Dringender Notfall !!!

Liebe Menschen,

ich bin Biene, ich bin ein kleinwenig „moppelig“ und inzwischen 17 Jahre alt. Als Katze bin ich damit wirklich schon im fortgeschrittenen Seniorenalter – ebenso, wie meine frühere

Katzenmami eben, die nun in ein Pflegeheim gekommen ist... in das ich aber leider nicht mit durfte Ich verstehe die Welt nicht mehr... Immer war ich doch mit ihr zusammen und jetzt auf

einmal soll das nicht mehr sein? Nie mehr? Vielleicht kannst Du verstehen, wie alleine ich mich fühle, weil Du auch schon mal einen lieben Menschen verloren hast?

Auch wenn sich hier im Katzenhaus bestimmt alle sehr um mich bemühen... und es Futter und Ansprache gibt … im Augenblick habe ich einfach nur Angst, bin traurig und auf der

Suche nach einem Menschen mit Geduld und Verständnis, der mir dabei hilft, über diesen schweren Schicksalsschlag hinwegzukommen.

Willst Du mir vielleicht dabei helfen, mich ein bißchen sicherer zu fühlen?

Dann mach doch einmal einen Besuchstermin aus... und nicht böse sein, wenn ich mich

nicht sofort freudig auf Dich stürze, wie gesagt, das ist alles noch so frisch und mein

Schmerz ist im Augenblick einfach noch sehr gross...

DEINE Biene

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

                                                  Mia                                  Jessy

 

                                              

                                            Emil                            Sparky                                               

 

Brauchen Sie Katzenschutznetze, Fenstergitter oder ähnliches, um Gefahren für Ihre Katze zu minimieren?

Möchten Sie Ihrer Katze die schmerzhafte und lebensgefährliche Erfahrung eines Balkonsturzes oder des Eingeklemmt seins in einem gekippten Fenster ersparen? Dann besuchen Sie diesen Link...

 

Möchten Sie Katzenfutter und Streu nicht mehr vom Geschäft nach Hause tragen? Dann nutzen Sie doch den Service von zooplus.de!

 

Ihre Bestellung bei diesen Partner unterstützt die Katzenhilfe Oberhausen!

Vielen Dank!

 

Lesen Sie gerne? Hören Sie Musik? Oder schauen Sie sich gerne Filme an?

Dann bestellen Sie doch beim nächsten Mal einfach über diesen Link:

 

Ihre Bestellung bei diesen Partnern unterstützt die Katzenhilfe Oberhausen!

Vielen Dank!